| 00.00 Uhr

Emmerich
"Vööl Glöcks met de Kermes!"

Emmerich: "Vööl Glöcks met de Kermes!"
Aus der Messe auf dem Autoscooter wurde gestern nichts, Runden gedreht werden auf der Kirmes in Elten dennoch. FOTO: lindekamp
Emmerich. Das wünschte Pastor Theo van Doornick am Ende seiner Predigt. Am Samstagabend war die Eltener Kirmes gut besucht. Gestern spielte das Wetter nicht mit.

Eigentlich hatte der Pastor auf dem Autoscooter segnen wollen. Dann tat er es doch in der Martinuskirche. Die Verantwortlichen hatten kurzfristig entschieden, dass die Erntedank-Prozession in der Martinuskirche endet, weil die Temperaturen deutlich zu kühl waren für eine Freiluft-Messe.

Deshalb wartete Herbert Normann gestern Morgen vergeblich an seinem Super-Disco-Scooter auf die Teilnehmer der Prozession, die auf seinem Autoscooter wie in den vergangenen Jahren auch die Messe feiern wollten. Pastor van Doornick entschuldigte sich später: "Ich habe heute leider keinen angetroffen, bei dem ich absagen konnte." Für den Fall der Fälle ließ sich van Doornick fürs kommende Jahr die Handynummer des Schaustellers geben.

Während die Kirmes am Samstagabend gut besucht war, nahm der Rummel sowohl von Schausteller-, als auch Besucherseite gestern nur langsam Fahrt auf. Am Autoscooter waren Pastor Theo van Doornick und seine Ministranten um kurz nach 12 Uhr die Einzigen. Der Pastor hatte sie zu einer flotten Runde auf dem Selbstfahrer eingeladen. Die elfjährige Emma Wittenhorst wäre lieber eine Runde mit der Raupe gefahren. Doch die schlief leider noch. Und Mathis Jansen (11), Laurenz te Wildt (10) und Lars Nitsch (11) fanden: "Autoscooter ist viel cooler als Raupe!"

Direkt gegenüber vom Autoscooter hat Normanns Tochter Sabine einen Stand mit Entenangeln und Dosenwerfen. "Bei den Gewinnen sind bei Mädchen immer noch alle Sachen rund um Anna und Elsa von Disneys Eiskönigin und bei den Jungs natürlich Starwars und Minions die Renner", sagte sie

Am Kinderexpress wienerte Karl Budek seine Fahrzeuge auf Hochglanz. Der Oberhausener ist im dritten Jahr in Elten mit von der Partie: "Elten ist zwar ein kleiner Ort, doch wenn das Wetter mitspielt, kommen auch Besucher von auswärts."

(giko)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: "Vööl Glöcks met de Kermes!"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.