| 00.00 Uhr

Rees
Vor 25 Jahren eröffnete erstes Fachgeschäft

Rees. Vor 25 Jahren eröffnete Benedikt Reichmann in Rees am Markt 12 sein erstes Fachgeschäft für Herrenmoden. Mit Michael Terstegen holte sich Reichmann einen Partner, um weiter zu wachsen. Nach nur zwei Jahren wurde expandiert und die Filiale in Emmerich 1993 eröffnet. Es folgten Hamminkeln 1995, Kleve 1998, Goch 2004, Bocholt 2010, ein Internet/Online-Shop 2011 sowie ein Ebay-Shop 2012, so dass jetzt mittlerweile 36 Mitarbeiter zum Unternehmen gehören. Für die Zukunft hat sich das Familienunternehmen auch schon aufgestellt. Mit Alexander und Philipp sind die Söhne des Firmengründers Benedikt Reichmann ins Unternehmen eingetreten - und wer weiß: Auch Jonas Terstegen (Sohn von Michael Terstegen ) wird 2017 sein Praktikum in der Firma starten.

In turbulenten Zeiten hat sich das Unternehmen fest etabliert und zählt mittlerweile als Primus der Branche. In fast allen Bereichen (Ladengestaltung, Büro, Logistik, EDI und besonders digitale Vernetzung mit Lieferanten) hat man seine Hausaufgaben gut gemacht. Auch das Sortiment ist nochmals komplett überarbeitet worden, da Life-style und individuelles Bekleidungsbedürfnis extrem zugenommen haben. Fast alle bekannten Marken führender Hersteller zählen zum Sortiment von Alexander-Herrenmoden. Als Dankeschön bekommen alle Kunden noch bis 19. November einen Jubiläumsrabatt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Vor 25 Jahren eröffnete erstes Fachgeschäft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.