| 00.00 Uhr

Emmerich
Vortrag in St. Augustinus: "Demenz und Humor"

Emmerich. Am Donnerstag findet die Abschlussveranstaltung der Veranstaltungsreihe statt, die auf großes Interesse stieß.

Das Interesse an den beiden Vorträgen des Netzwerk Demenz im Seniorenheim St. Augustinus war so groß, dass kaum noch ein Stuhl zu erhalten war. Während es bei der ersten Veranstaltung durch den Chefarzt der LVR-Föhrenbachklinik Dr. Christoph Baumersteiger um die beginnenden Symptome und frühe Diagnostik der Krankheit Demenz ging, referierte der Sozialwissenschaftler Arnd Bader in seinem Vortrag über Präventionsmöglichkeiten durch Bewegung und Sport.

Bei der Abschlussveranstaltung am Donnerstag, 13. Oktober, wird sich Psychologin Marion Dobersek mit dem Thema "Humor und Demenz" beschäftigen. Sie geht der Frage noch, ob Lachen mit dem Erkrankten auch über seine Krankheit und deren Auswirkungen befreiend sein kann oder einem das Lachen im Halse stecken bleiben muss?

Am Ende des Vortrags haben die Zuhörer Gelegenheit zu Fragen und können eigene Erfahrungen einbringen. Die Veranstaltungist kostenlos. Um Anmeldung beim Haus der Familie Emmerich unter Telefon 02822 704570 (HdF-Emmerich@bistum-muenster.de) wird gebeten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Vortrag in St. Augustinus: "Demenz und Humor"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.