| 00.00 Uhr

Emmerich
Vortrag und Diskussion über Fluchtursachen

Emmerich. Am Samstag, 21. Mai, ab 15 Uhr findet ein Vortrag mit Diskussion zum Thema "Fluchtursachen bekämpfen!" mit Niema Movassat, Mitglied des Bundestags der Linken, in der Steinstraße 29 in Emmerich statt.

Flüchtlinge bedrohen unseren Wohlstand und unser friedliches Zusammenleben, hört man täglich von Politikern und aus der Presse. Diese Sichtweise macht Opfer zu Tätern, und Täter zu Opfern. Ob Waffen- und Hähnchenflügelexporte, ungerechte Freihandelsverträge oder Steuertricks deutscher Unternehmer in Entwicklungsländern: Deutschland hat aus Sicht der Linken bisher nicht nur vom Elend der anderen profitiert, sondern dieses auch mit geschaffen. Deutschland sei kein Opfer der Flüchtlinge, sondern selbst Fluchttreiber, lautet eine These der Partei. Was Deutschland tun müsse, um Fluchtursachen zu bekämpfen, will der Abgeordnete Niema Movassat in seinem Vortrag erläutern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Vortrag und Diskussion über Fluchtursachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.