| 00.00 Uhr

Lesewettbewerb
Wanderpokal geht an zwei Erstklässler

Lesewettbewerb: Wanderpokal geht an zwei Erstklässler
FOTO: Erwin Pottgießer
Rees. Es sollte ein spannendes Wetteifern werden, der Lesewettbewerb der Millingener St.-Quirinus-Grundschüler.

Aus jeder Jahrgangsstufe hatten sich sechs Schüler qualifiziert, somit standen beim Schulwettbewerb 24 Schüler im Finale. Hier die besten Leser: Dritte Plätze: Sofia Rymiszewski (Jahrgangsstufe 4), Henriette Joosten (JGS 3), Emily Esser (JGS 2), Elisa van Tilburg (JGS 1); zweite Plätze: Anna Dahmen (JGS 4), Louisa Scharffe (JGS 3), Elisa Bovens (JGS 2), Dietmar Kostors (JGS 1); erste Plätze: Florian Adems (JGS 4), Simon Hüls (JGS 3), Luis Bovens (JGS 2), Clara Scharffe (JGS1). Der Wanderpokal ging dieses Mal an zwei Schüler der Klasse eins: Clara Scharffe und Luis Bovens hatten die meisten Punkte bekommen.

(rau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lesewettbewerb: Wanderpokal geht an zwei Erstklässler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.