| 00.00 Uhr

Emmerich
Weniger Arbeitslose in Rees und Emmerich

Emmerich. Die Arbeitslosigkeit in Emmerich und Rees hat sich von November auf Dezember um 13 auf 1921 Personen verringert. Das waren 253 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr.

Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Dezember 7,4 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 8,4 Prozent. Dabei meldeten sich 306 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 51 weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 319 Personen ihre Arbeitslosigkeit (+24).

Seit Jahresbeginn 2017 gab es insgesamt 4092 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Plus von 59 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; dem gegenüber stehen 4326 Abmeldungen von Arbeitslosen (+306). Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Dezember um 25 Stellen auf 522 gestiegen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Weniger Arbeitslose in Rees und Emmerich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.