| 00.00 Uhr

Emmerich
"Wilde" Geschichten im Schlösschen

Emmerich: "Wilde" Geschichten im Schlösschen
"Trara Bomdrije" heißt das Stück, das Sandra Heinzel und Judith Hoymann mit Marionetten auf die Bühne bringen. Danach hat Monika Wirtz ihren Einsatz. FOTO: Privat
Emmerich. Für Sonntag ab 16 Uhr lädt das TIK Figuren- und Marionettentheater alle Neugierigen, Freunde und Familien ins Schlösschen Borghees ein. Auf dem Programm: neue und alte Geschichten rund um das Schlösschen.

Um 16.30 Uhr zeigt die TIK-Bühne ein Marionetten-Schauspiel. "Trara Bomdrije" ist eine kurze Marionetten-Episode, gespielt von Sandra Heinzel, die aus dem Leben der Catharina von Wartenberg (auch "das wilde Käthchen" genannt) und ihrer Widersacherin, der Herzogin von Orléans, erzählt. Die Emmericherin Fina Gofferje, gespielt von Judith Hoymann, ist eine mittellose Witwe, die sich ihren Lebensunterhalt Anfang des 20. Jahrhunderts mit dem Drehorgelspielen verdienen muss. Sie kommt viel herum und kennt den neuesten Tratsch der Stadt. Für ein bisschen Fusel und ein paar Taler erzählt sie bereitwillig auch vom "wilden Käthchen".

Um 17 Uhr weiß Monika Wirtz humorvoll aus der Sicht der Catharina von Wartenberg zu berichten. Unter dem Titel "Schön Käthchen - eine Legende und ihr historischer Hintergrund" wird deutlich, wie sehr ihr Name in der ganzen Welt mit dem Namen der Stadt Emmerich in Verbindung gebracht wird. Ab 16 Uhr gibt es im TIK-Café auch Kuchen und vieles mehr.

Kartenreservierung (4 Euro Kinder / 5 Euro Erwachsene im VVK) unter Telefon 02822 51639 oder E-Mail info@tik-emmerich.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: "Wilde" Geschichten im Schlösschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.