| 00.00 Uhr

Rees
Wilfried Schmickler in Rees

Rees. Der Kabarettist ist am 17. November im Bürgerhaus zu sehen.

Wilfried Schmickler, der Moderator der WDR "Mitternachtsspitzen" und der beliebten WDR 5-Radioaufzeichnung "Hart an der Grenze" aus der Viller Mühle in Goch-Kessel gastiert mit seinem aktuellen Programm "Das Letzte" im Reeser Bürgerhaus (Freitag, 17. November, 20 Uhr).

Und darum geht's: Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm - die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte! Doch das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Der Leverkusener Werks-Kabarettist versucht sich auch in seinem mittlerweile siebten Bühnenprogramm als Stimmungs-Aufheller und Muntermacher.

Karten für den Auftritt in Rees sind erhältlich ab 24,10 Euro beim Bürgerservice im Rathaus (Telefon: 02851 510), im Avon Lädchen Millingen, (Tel. 02851 9253080), im Reeser Reisebüro (Tel. 02851 51200), im Halderner Reisebüro (Tel. 02850 7380), in Emmerich im Theaterbüro (Tel. 02822 93990) sowie online unter www.adticket.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Wilfried Schmickler in Rees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.