| 00.00 Uhr

Emmerich
Zehnte Bibel-Nacht in St. Vitus Elten am 23. September

Emmerich. Ermutigt durch die Bibelnächte seit Oktober 2007, findet am kommenden Freitag, 23. September, die nächste, also zehnte Bibel-Nacht in St. Vitus in Elten statt. Beginn ist um 19 Uhr mit der Eucharistiefeier, danach lesen der Psalmen bis 23 Uhr.

Thematisch berühren die Psalmen fast alle Fragen und Probleme der alttestamentlichen Theologie. Die neuere Forschung befasst sich besonders mit den verschiedenen Psalmengattungen und ihrem "Sitz im Leben" sowie mit der Überlieferung der einzelnen Psalmen bis zu ihrer jetzigen Gestalt. Man unterscheidet heute vor allem folgende Gattungen: Hymnen, Danklieder, Klagelieder eines Einzelnen und des Volkes, Bittpsalmen, Wallfahrtslieder, "messianische Psalmen". Für die Bibelnacht gilt die bewährte Tradition: Die Kapitel beziehungsweise Sinnabschnitte werden von einzelnen Teilnehmern gelesen. Stille Meditation und Orgelchoräle bieten Zeit zum Nachhören und persönlichen Beten. Eine Pause in der Turmkapelle soll das Mitmachen und das Durchhalten erleichtern.

Wer sich bei Lesung und Gestaltung der Nacht beteiligen möchte, kann sich an das Pfarrbüro Hüthum wenden: Telefon 02822 70519.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Zehnte Bibel-Nacht in St. Vitus Elten am 23. September


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.