| 00.00 Uhr

Erkelenz
1000 Euro: Berufseinsteigerin freut sich über Gewinn

Erkelenz. Volksbank Erkelenz zeichnet Sieger des Gewinnspiels "Berufseinsteiger - keine halben Sachen mehr" aus.

Die strahlende Gewinnerin des Berufseinsteiger-Gewinnspiels kam nun besonders gern in die Hauptstelle der Volksbank Erkelenz am Konrad-Adenauer-Platz. Michaela Nüßer ist nämlich eine von zehn glücklichen Gewinnern, die sich über einen Barscheck in Höhe von 1000 Euro freuen. Überreicht wurde der Scheck von Kundenberaterin Birgit Pinger und Corinna Dautzenberg.

"Keine halben Sachen mehr", so hieß das Berufseinsteiger- Gewinnspiel, das die Volksbank Erkelenz von Februar bis April dieses Jahres ausgeschrieben hatte. Im Rahmen des bundesweiten Gewinnspiels waren Berufseinsteiger aufgefordert worden, "halbe Sachen", also unfertige oder nicht zufriedenstellende Zustände oder Dinge darzustellen oder zu benennen, die sie mit dem Übergang ins Berufsleben nicht mehr hinnehmen möchten. WG-Zimmer statt Traumwohnung? Balkonien statt Badeurlaub? Kleintier statt Kleinfamilie?

Die Teilnahme erfolgte unkompliziert über eine Online-Teilnahmekarte auf der Website der Bank. Alternativ konnten die Teilnehmer ihre Beiträge auch in Form einer Bildcollage mit dem Hashtag #keinehalbensachenmehr auf Instagram posten.

Mit der online ausgefüllten Teilnahmekarte auf der Website der Bank oder der geposteten Bildcollage nahmen die Berufseinsteiger automatisch an der Gewinnspielverlosung teil. Michaela Nüßer nutzte die bequeme Möglichkeit der Online-Teilnahme und freut sich jetzt über einen großen Zuschuss zur Erfüllung ihres Wunsches.

Aufgepasst, die zweite Gewinnchance kommt: Aufgrund der guten Resonanz wird die Bank das Gewinnspiel zwischen dem 1. September und dem 31. Oktober dieses Jahres wiederholen. Für Berufseinsteiger gilt also: Mitmachen lohnt sich. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet. www.volksbank-erkelenz.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: 1000 Euro: Berufseinsteigerin freut sich über Gewinn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.