| 00.00 Uhr

Erkelenz
5312 Kilometer für das Hospiz gelaufen

Erkelenz: 5312 Kilometer für das Hospiz gelaufen
Zur Spendenübergabe waren die Vertreter des Erkelenzer Hospizes mit Schülern und der Schulleitung der Europaschule im Foyer der Stadthalle zusammengekommen. FOTO: J. Laaser
Erkelenz. Exakt 15 168 Euro spendeten die Schüler der Europaschule an das Hospiz ihrer Heimatstadt. 670 Schüler hatten im Mai beim neunten Sponsorenlauf ihrer Schule im Willy-Stein-Stadion das Geld auf insgesamt 5312 Kilometer erlaufen.

Kurz vor den Sommerferien überreichte eine Schülerdelegation mit Schulleiter Willi Schmitz ihre Spende an die Leiter des Hospizes, Ulrike und Björn Clahsen. Seit dem Jahr 2000 haben Erkelenzer Realschüler mit vielfältigen Aktionen das Hospiz mit inzwischen 155 000 Euro unterstützten können. Und allein mit den neun Sponsorenläufen kamen mittlerweile über 100 000 Euro zusammen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: 5312 Kilometer für das Hospiz gelaufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.