Bilder und Infos
Pro und Contra zur Eberl-Kritik

Darf man die eigene Mannschaft auspfeifen?

Düsseldorf. Der Mönchengladbacher Sportdirektor Max Eberl hat nach dem Sieg über den Hamburger SV einige Borussia-Fans als "Arschlöcher" beschimpft. Diese hatten in einer schwierigen Phase des Spiels gepfiffen. Wie weit darf Kritik an den Fans gehen? Wir haben ein Pro und Contra zusammengetragen. mehr

+++ Fohlenfutter +++

Der Maestro hat noch mehr im Repertoire

Sechs Tore, dargereicht in drei Doppelpacks, stehen nach dieser Hinrunde auf Raffaels Konto. Doch Borussias Maestro hat noch Luft nach oben. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Borussias Raffael

Das gute Gefühl des Doppelpacks

Raffael ballte die Fäuste und schrie seine Freude hinaus. Er geht mit einem guten Gefühl aus der Hinrunde der Bundesliga. Diese war nicht immer die seine, weswegen es beim "Maestro" war wie beim Rest der Borussen: wechselhaft. Von Karsten Kellermannmehr

Bilder und Infos zur Borussia