| 00.00 Uhr

Erkelenz
Akustikkonzert auf dem Markt mit "beets'n'berries"

Erkelenz. Musiker am 20. August umsonst und draußen erleben.

Die Akustik-Band "beets'n'berries" gehört in Erkelenz zum Sommer wie Eis und kühle Getränke. Zum 14. Mal spielt sie am Samstag, 20. August, ihr traditionelles "Musik am Markt"-Konzert. Von 18 bis 22 Uhr treten die "beets" umsonst und draußen für die Besucher der Cafés und Kneipen rund um den Marktplatz auf. Unterstützt wird die Aktion von den Gastronomen Julien's Bistrobar, Cafe Klinkenberg, Le Journal und Eiscafe Teza.

Die "beets" spielen leicht verstärkt nach Art von Straßenmusikern mitten in der Fußgängerzone und sorgen so seit Jahren immer wieder für eine besonders schöne Konzertatmosphäre. In der akustischen Fünferbesetzung mit Gitarre, Piano, Bass, Percussion und Gesang bieten sie das Richtige für lauschige Sommerabende. Bekannte Stücke werden in stilvolle Unplugged-Versionen umarrangiert. Auch mit ihren deutschsprachigen Eigenkompositionen hatte die Band bereits überregional Erfolg.

Spontanität ist an dem Abend angesagt. "Wir wollen das Publikum, aber auch uns selbst, immer noch überraschen können. Deswegen vermeiden wir meistens feste Programmabläufe. So bleiben auch immer alle wach", gibt Pianist Ralf Hintzen das Motto aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Akustikkonzert auf dem Markt mit "beets'n'berries"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.