| 00.00 Uhr

Erkelenz
Aldi eröffnet im Neubau - am alten Standort

Erkelenz. An der Adam-Opel-Straße eröffnet Aldi seine neugebaute Filiale am Donnerstag, 17. März.

Die Aldi-Filiale an der Adam-Opel-Straße ist neu aufgestellt worden - am Donnerstag, 17. März, wird sie nach zehnmonatiger Bauzeit am alten Standort neu eröffnet. Darüber informierte jetzt Projektentwickler Hans-Otto von der Heide, Geschäftsführer der VDH Projektmanagement GmbH.

Entstanden ist am früheren Filial-Standort ein komplett neuer, größerer Bau, der auch innen mit einer großzügigeren Gestaltung aufwartet. Eingekauft werden kann auf einer Fläche von mehr als 1200 Quadratmetern (früher waren es 920). Vor allem ist der neue Aldi-Markt im Konzern ein Vorreiter in Sachen energieoptimiertes Bauen. Für den Neubau war die alte Filiale im Mai 2015 geschlossen worden.

In der neuen Aldi-Filiale werden mehr als 1200 Artikel des täglichen Bedarfs mit mehr als 150 Bioartikeln angeboten sowie dreimal wöchentlich wechselnde Aktionsartikel. Ein Aldi-Backofen rundet das Angebot ab, über das Hans-Otto von der Heide jetzt informierte. Und Regionalverkaufsleiter Thomas Weiprecht ergänzte: "Wir versuchen, den Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu gehören in der neuen Filiale auch eine Kundentoilette, ein Kaffeeautomat und eine Cool-Box mit kleinen Snacks."

Eine Eröffnungsfeier ist für Samstag, 19. März, geplant. "Zu diesem Anlass wird es attraktive Einkaufscoupons geben. Die Anwesenden können außerdem leckere Häppchen kosten und sich über kleine Geschenke freuen", kündigt Regionalverkaufsleiter Weiprecht an. "Eine weitere Besonderheit an diesem Tag ist ein Clown, der für Unterhaltung sorgt."

Die Aldi-Süd-Filiale an der Adam-Opel-Straße 20 in Erkelenz ist ab Donnerstag, 17. März, montags bis samstags täglich in der Zeit von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Aldi eröffnet im Neubau - am alten Standort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.