| 00.00 Uhr

Erkelenz
Alleinerziehend, aber nicht allein

Erkelenz. Ein neuer Kursus für Alleinerziehende startet am 7. September.

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Erkelenz bietet in Kooperation mit dem Hermann-Josef Krankenhaus Erkelenz einen neuen Kursus für alleinerziehende Eltern an. Ab Donnerstag, 7. September, treffen sich die interessierten Teilnehmenden jeweils von 15 bis 17 Uhr im Familienzentrum Westpromenade 5, Erkelenz. Der Kursus ist abgestimmt auf die besondere Lebenssituation von Alleinerziehenden, die Tag für Tag allein die Verantwortung für eine Familie tragen.

Das Ziel des Kurses ist, das Selbstbewusstsein, die innere Balance und das Wohlbefinden zu stärken. Weitere wichtige Themen sind der Umgang mit Stress, Konflikten und Herausforderungen sowie die Mutter/Vater/Kind-Beziehung.

Die Leitung des Kurses für alleinerziehende Menschen übernimmt eine pädagogisch, therapeutisch geschulte Fachkraft.

Weitere Informationen und Anmeldung bis Dienstag, 5. September, bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Erkelenz, Elke Bodewein, Telefon 02431 85248 oder E-Mail an elke.bodewein@erkelenz.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Alleinerziehend, aber nicht allein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.