| 00.00 Uhr

Erkelenz
B 57: Kreisverkehr und Erschließung

Erkelenz. Die Straßenbauarbeiten zur Erschließung von Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich (neu) laufen. Auf 56,7 Hektar Land zwischen Rath-Anhoven und Borschemich (neu) sollen ab dem Jahresende erste baureife Grundstücke für die 1600 Menschen entstehen, die tagebaubedingt in Erkelenz noch umsiedeln müssen. Derzeit wird deren neue Heimat mit einem Kreisverkehr auf der Bundesstraße 57 an das Straßennetz angeschlossen, weshalb Fahrradfahrer und Fußgänger über Borschemich (neu) umgeleitet werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: B 57: Kreisverkehr und Erschließung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.