| 00.00 Uhr

Erkelenz
Barber Shop mit Promi-Faktor

"Barber Shop Mino" in Erkelenz mit Promi-Faktor
Die Geschäftspartner Ivan Elia (l.) und Hormiz Oshana (r.) eröffneten auf der Kölner Straße in Erkelenz einen Barbershop. FOTO: Jürgen Laaser
Erkelenz. Gut möglich, dass demnächst der ein oder andere Profi aus der Fußball-Bundesliga in der Erkelenzer Fußgängerzone anzutreffen ist. Denn Ivan Elia, der in Wegberg seit sieben Jahren den "Barber Shop Mino" führt und regelmäßig Fußballstars in seinem Laden an der Beecker Straße bedient, hat gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Hormiz Oshana einen weiteren Frisörladen in der Kölner Straße 11 in Erkelenz eröffnet. "Ich gehe davon aus, dass uns auch in Erkelenz das ein oder andere Mal Kundschaft aus der Fußball-Szene besucht", sagt Ivan Elia. Von Michael Heckers

Er und sein Geschäftspartner Hormiz Oshana verstehen das Frisörhandwerk als hohe Kunst. Millimetergenau rasieren sie ihren ausschließlich männlichen Kunden die Bärte und bringen mit modernen Schnitten, Shampoo und Pomade deren Frisuren zur Geltung. Die Ideen zu den modernen Schnitten haben die Teammitglieder der beiden Barber Shops selber. Bei der Umsetzung legen sie auf Wert auf jedes noch so kleinste Detail. Richard Brix aus Wegberg, der regelmäßig den Frisörladen von Ivan Elia an der Beecker Straße besucht und auch zur Eröffnung des Erkelenzer Ladens vor Ort ist, findet besonders die Beratung erstklassig: "Man merkt einfach, dass im ,Barber Shop Mino' auf jeden einzelnen Kunden individuell eingegangen wird. Und die Leute aus dem Team sind supernett", sagt er. Die individuelle Beratung ist auch das, mit dem sich Ivan Elia, Hormiz Oshana und ihre Teams in Wegberg und Erkelenz von anderen Frisörläden absetzen wollen. "Beratung ist bei uns das A und O", sagt Hormiz Oshana.

Die Verbindung zu den Profifußballern hat Ivan Elia übrigens über den früheren Borussen-Spieler Granit Xhaka geknüpft. Die beiden sind seit einigen Jahren gut befreundet. Xhaka geht mittlerweile für Arsenal London auf Torejagd und ist dennoch regelmäßig im "Barber Shop Mino" in Wegberg zu Gast - ebenso wie beispielsweise Josip Drmic, Marvin Schulz oder Nico Elvedi. Sie alle kommen nach den Trainingseinheiten im Borussia-Park regelmäßig ins Erkelenzer Land, um sich von Ivan Elia und seinem Team die Frisuren und Bärte stylen zu lassen.

Ivan Elia weiß, dass Sportler Trendsetter sind. Darum hat er viel Verständnis dafür, dass Fußball-Profis einen hohen Aufwand betreiben, um vor Millionenpublikum gut auszusehen. Davon dürfte demnächst auch der "Barber Shop Mino" in Erkelenz profitieren - wenn der ein oder andere Profi-Kicker aus der Bundesliga durch die Fußgängerzone schlendert und sich von den Frisuren-Profis im neuen Laden an der Kölner Straße 11 die Haare stylen lässt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Barber Shop Mino" in Erkelenz mit Promi-Faktor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.