| 20.25 Uhr

Erkelenz
Beim Abbiegen gegen Lkw geprallt

Erkelenz: Beim Abbiegen gegen Lkw geprallt
Im Graben landete der Wagen einer 50-Jährigen, die beim Abbiegen auf die L 19 laut Polizei die Vorfahrt eines Lkw missachtet hatte. FOTO: UWE HELDENS
Erkelenz. Schwere Verletzungen erlitt eine 50-jährige Frau aus Erkelenz bei einem Verkehrsunfall am Dienstag.

Die Erkelenzerin fuhr nach Polizeiangaben gegen 9.40 Uhr mit ihrem Dacia auf der Katzemer Straße in Richtung Landstraße 19. Als sie nach links auf die L 19 abbog, übersah sie dabei offenbar den aus Richtung Erkelenz kommenden, Vorfahrt berechtigten Lkw eines 40-jährigen Jülichers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde die 50-Jährige schwer verletzt und mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht, wo sie stationär blieb. Der Lkw-Fahrer verletzte sich nicht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn der Landstraße 19 gesperrt.

(gala)