| 00.00 Uhr

Erkelenz
Besuch aus der Bergstadt Thum

Erkelenz: Besuch aus der Bergstadt Thum
Thums stellvertretender Bürgermeister Peter Herrling (r.) bedankt sich bei Bürgermeister Peter Jansen (l.) für den Empfang mit Präsenten. FOTO: Jürgen Laaser
Erkelenz. Ausflug nach Aachen und geselliger Abend im Feuerwehrmuseum.

Der Verein "Freundeskreis Thum-Erkelenz" hat Gäste aus seiner Partnerstadt begrüßt. Die Freunde aus dem Erzgebirge mit Altbürgermeister Klaus Schubert und dem stellvertretenden Bürgermeister Peter Herrling an der Spitze wurden am Anreisetag vom Erkelenzer Bürgermeister Peter Jansen im historischen Gemäuer der Erkelenzer Burg empfangen.

Mit dem Besuch der alten Kaiserstadt Aachen wurde den Gästen aus dem Sachsenland am zweiten Tag ein Programmhöhepunkt geboten. Besucht wurden die Domschatzkammer und die Printenbäckerei Klein. Zu einem geselligen Abend ins Lövenicher Feuerwehrmuseum war anschließend am Abend eingeladen.

Nach einem musikalischen Frühschoppen mit dem Instrumental-Musikverein Lövenich konnten Vorsitzender Klaus Ruetz und seine Vorstandskollegen die Gäste mit vielen neuen Eindrücken verabschieden. Im kommenden Jahr wollen sich beide Seiten turnusmäßig wieder in der Bergstadt Thum treffen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Besuch aus der Bergstadt Thum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.