| 00.00 Uhr

Erkelenz
Beverly Daley singt bei "Kultur in der Alten Kirche"

Erkelenz: Beverly Daley singt bei "Kultur in der Alten Kirche"
Beverly Daley. FOTO: Jürgen Laaser (Archiv)
Erkelenz. Beverly Daley, wohnhaft in Wassenberg, ist schon seit vielen Jahren eine gefragte Sängerin und tritt seit Jahren mit unterschiedlichen Bands und Gospelchören auf. Sie ist in Jamaika geboren, in England aufgewachsen und in Deutschland mit Jazz in Berührung gekommen. Heute tritt sie im Rahmen der Reihe "Kultur in der Alten Kirche" in Körrenzig auf.

Sie hat im Laufe der Zeit, ganz im Sinne der großen Jazzsänger, einen temperamentvollen und äußerst persönlichen Stil entwickelt, den sie bei ihren Auftritten in Funk und Fernsehen zu Gehör bringt. Sie sucht den Kontakt zum Publikum. Ihre Spontanität verblüfft nicht nur die Zuhörer, sondern ein ums andere Mal auch ihre Musikerkollegen. Ihr Repertoire reicht von Dixieland über Swing, Gospel, Funk, Latin bis Pop. Die stimmliche Virtuosität und Ausdruckkraft ist ein atemberaubendes Erlebnis.

"Ihre Friends" sind ein hervorragend eingespieltes Team, äußerst musikalisch und sehr verwandlungsfähig. Jeder aus dem Trio beherrscht mehrere Instrumente, die mit Begabung und Begeisterung gespielt werden. Bei ihrem Konzert in der Alten Kirche Körrenzig, das im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur Alte Kirche" stattfindet, akzeptieren die Musiker die Herausforderung, Jazz-Elemente in die Gospels mit aufzunehmen. Dies gibt den Stücken einen direkten und swingenden Klang. Die mit bluesigen und elementaren Akkorden getönten Jazzstücke klingen daher sehr sinnlich und gefühlvoll. Das Konzert findet statt am heutigen Freitag, Beginn 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für weitere Sanierungsarbeiten werden erbeten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Beverly Daley singt bei "Kultur in der Alten Kirche"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.