| 00.00 Uhr

Erkelenz
Borschemicher Beleuchtung am Spielplatz kommt später

Erkelenz. Leuchtenreihe bis Keyenberg (neu) fortsetzen.

(spe) Wahrscheinlich erst im Januar wird die neue Beleuchtung am Fußweg entlang des Borschemicher Spielplatzes zum Oestricher Kamp installiert. Das teilte Hans Josef Dederichs, der Vorsitzende des zuständigen Bezirksausschusses, diesem Gremium mit. Inzwischen sei zwar geklärt, dass die NEW die Leuchten errichtet und dass RWE Power zahlt, jedoch gebe es zurzeit Lieferschwierigkeiten. Dass die Beleuchtung bis zum künftigen Umsiedlungsstandort von Keyenberg, Kuckum, Berverath, Unter- und Oberwestrich fortgeführt werden soll, hat der Bezirksausschuss in derselben Sitzung bei der Stadt Erkelenz beantragt.

Dazu Dederichs: "Damit soll der heutige Wirtschaftsweg, der an der Mehrzweckhalle und Kirche entlangführt, ein verbindendes Stück zwischen Keyenberg, Borschemich und der Innenstadt werden." Ferner sei der Feldweg zu befestigen, der durch das Wasserwerksgelände bei Borschemich (neu) führt.

(neu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Borschemicher Beleuchtung am Spielplatz kommt später


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.