| 00.00 Uhr

Erkelenz
Burgfest mit der EKG von 1832

Erkelenz: Burgfest mit der EKG von 1832
Die EKG feiert wieder auf dem Burghof. FOTO: JL (ARCHIV)
Erkelenz. "Maak Mött" rund um die Erkelenzer Burg: Am Samstag, 8. August, bittet die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft von 1832 wieder zum traditionellen Burgfest. Los geht es um 16 Uhr mit Kaffee und Kuchen sowie Spielen für die kleinen Besucher. Die Kleinen dürfen sich übrigens auf einen Ballonkünstler freuen, der von 16 bis 18 Uhr da sein wird.

Ab 18 Uhr servieren die Blau-Weißen der Prinzengarde Leckeres vom Grill, erstmalig auch vegetarisches Grillgut. Ab 20 Uhr kommt dann die Schlagerparty des Sommers auf die Besucher zu: Nach einiger Zeit kommt der Schlager zurück nach Erkelenz - angekündigt hat sich "Rolands Schlagersahne". Erfrischend anders, bunt, publikumsnah, schrill, einfach mitreißend, aber immer mit höchstem musikalischem Anspruch. Die Band hat sich dem Deutschen Schlager der 1970er Jahre verschrieben. "Lasst Euch diesen Abend nicht entgehen und feiert zusammen mit uns eine Fiesta Mexicana", ruft Sascha Wesel, der Kommandant der Prinzengarde, zum Mitfeiern auf. In den Pausen kommt die Musik vom DJ-SoundLight by Sascha Wesel mit dem Besten von gestern und heute.

Die Blau-Weißen freuen sich auf eine laue Sommernacht und viele Freunde, Bekannte und alle Erkelenzer Bürger.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Burgfest mit der EKG von 1832


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.