| 00.00 Uhr

Erkelenz
Cusanus-Gymnasium hat Bücherei neu gestaltet

Erkelenz. Die Mittel- und Oberstufenbücherei ist im wahrsten Sinne des Wortes frisch aufgemöbelt worden.

Die Schule als Lese- und Lebensraum gestalten - diese Idee steckt hinter der Umgestaltung der Mittel- und Oberstufenbücherei am Cusanus-Gymnasium. Geschehen war das auf Initiative des Büchereiteams unter der Leitung von Deutschlehrerin Angela Lintzen, das die schuleigene Bücherei mit neuen, farbenfrohen Möbeln ausgestattet hat. Jetzt laden eine gemütliche Couchecke, mehr Sitzgelegenheiten sowie zahlreiche neu angeschaffte Bücher zum Schmökern ein.

Die Schüler des CGE, die zur Wiedereröffnung der Mittel- und Oberstufenbücherei gekommen waren, zeigten ausschließlich positive Reaktionen. Johanna, Schülerin der Mittelstufe, merkte an: "Ich finde am schönsten, dass wir an unserem langen Schultag noch einen weiteren Raum neben dem Aufenthaltsraum im Keller der Schule haben, um uns in der Mittagspause zu erholen."

Schulleiterin Rita Hündgen freut sich auch über diesen großen Zuspruch: "Unsere Schule ist nicht nur ein Lernort, sondern auch Lebensraum, in dem wir unseren Schülern die Gelegenheit geben wollen, sich wohl zu fühlen." Für die Suche nach einem passenden Namen der beiden Bücherei-Maskottchen hat Angela Lintzen übrigens einen Wettbewerb ausgeschrieben: "Es sind schon viele kreative Vorschläge eingegangen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Cusanus-Gymnasium hat Bücherei neu gestaltet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.