| 00.00 Uhr

Hilfarth
"Die Schnattergänse" vier Jahrzehnte auf der Kegelbahn

Hilfarth: "Die Schnattergänse" vier Jahrzehnte auf der Kegelbahn
Neun muntere 40-Jährige kegeln einmal im Monat zusammen. Von den Gründungsfrauen sind noch vier "Schnattergänse" dabei. FOTO: JÜRGEN LAASER
Erkelenz. Der Hilfarther Damenkegelclub "Die Schnattergänse" hat sein 40-jähriges Bestehen gefeiert. Am 24. März 1975 rollte zum ersten Mal die Kugel bei den Schnattergänsen. Heute sind noch vier Gründungsfrauen mit von der Partie.

Mit neun Damen trifft sich die muntere Runde alle vier Wochen mittwochs auf der Kegelbahn Windelen in Hilfarth. Zum Jubiläum haben sich die Frauen etwas Besonderes gegönnt: Am 22. März genossen die neun Keglerinnen einen gemeinsamen einwöchigen Wellness-Urlaub in der Türkei.

Es kegeln zurzeit diese neun Damen: Präsidentin Christa Schnelle-Kreuz, Angela Windelen im Doppelpack - zwei Schwägerinnen gleichen Namens -, Margret Schissler, Marlies Reitz, Josi Richter, Tinni Lewandrowski, Maria Duda und Mary Kirsel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilfarth: "Die Schnattergänse" vier Jahrzehnte auf der Kegelbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.