| 00.00 Uhr

Erkelenz
EKG: Das sind die Termine für die Session 2017/18

Erkelenz. Nach der Sessionseröffnung ist die Proklamation am Freitag der nächste große närrische Termin der EKG.

Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft von 1832 (EKG) weist auf die Termine für die Session 2017/18 hin und erklärt, dass der Kartenvorverkauf für die einzelnen Veranstaltungen bereits läuft.

Die Proklamation des neuen Prinzenpaars Roland I. (48) und Kristina I. (Knippertz) beginnt am Freitag, 17. November, um 18 Uhr im Alten Rathaus. Die Veranstaltung ist geladenen Gästen vorbehalten. Das Reitercorps Gerichhausen, die Funkengarde, Prinzengarde, Marketenderinnen, Hausgarde und das Prinzenpaar mit Hofstaat ziehen um 18.55 Uhr vom Bistro "Julien's" zum Alten Rathaus. Bei der Proklamation wird sich auch die Kronprinzessin Sophia Knippertz vorstellen.

Zur Galasitzung begrüßt die EKG ihre Gäste am Samstag, 6. Januar, um 19 Uhr. Dabei werden die Tollitäten und die Pagen Matz und Janne Franke, Felix Becker sowie der Hofstaat mit Dirk "Joker" Franke (Wirtschaftsminister), Thomas Becker (Innenminister), Theo Görtz (Hofmarschall) und Heinz Schaffrath (Hofkutscher) vorgestellt. Auf der Bühne stehen unter anderem "De Frau Kühne", "Die drei Colonias", "Gerard mit Emilio und Richy als Urlaubsvertretung", "Die Eschweiler" und "Hätzblatt". Die Damensitzung steht am Samstag, 13. Januar, 15 Uhr, auf dem Programm. Einen Tag später, am Sonntag, 14. Januar, beginnt um 11 Uhr die Herrensitzung, unter anderem mit "Ne Schwadlapp" und "Sösterhätz".

Zum Biwak am Sonntag, 4. Februar, treffen sich die Tollitäten der Stadt Erkelenz in der Burg. Von dort aus geht es in die Stadthalle. Begrüßt werden Prinzenpaare und Abordnungen von vielen befreundeten Karnevalsgesellschaften, unter anderem aus Kaarst, Wegberg, Bergheim, Geilenkirchen, Brempt, Ratheim und Hückelhoven.

Zum Auftakt des Straßenkarnevals treffen sich die Erkelenzer Möhneleut am Altweiberdonnerstag, 8. Februar, um 10.40 Uhr zur Stürmung des Rathauses. Um 11.11 öffnet die Stadthalle, wo ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Karnevalsfreunde wartet: Mit dabei sind unter anderem "De Kloetschkoepp (11.30 Uhr), "Op Kölsch" (12.45 Uhr) und Markus Forg (13.30 Uhr). Am Nachmittag besuchen Abordnungen der EKG die Volksbank (13.30 Uhr), die Stadtverwaltung (14.30 Uhr), die Kreissparkasse (15 Uhr) und das Hermann-Josef-Altenheim (17 Uhr). Am Abend spielt "Booster" in der Stadthalle. Höhepunkt der Session ist der Rosenmontagszug (12. Februar), der sich durch die Innenstadt schlängeln wird.

(hec)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: EKG: Das sind die Termine für die Session 2017/18


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.