| 19.49 Uhr

L 366 bei Erkelenz
Mann prallt vor einen Baum und stirbt

Erkelenz: Mann stirbt bei Unfall auf der L366
Der Wagen wurde bei dem Aufprall stark beschädigt. FOTO: Uwe Heldens
Erkelenz. Am Dienstagnachtmittag ist ein Mann auf der L366 bei Erkelenz ums Leben gekommen. Er war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Auto wurde bei dem Unfall in zwei Hälften geteilt.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 17.47 Uhr auf der L366 zwischen Lövenich und Bellinghoven. Ein 48 Jahre alter Mann aus Erkelenz kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Sein Wagen prallte vor einen Baum am Straßenrand. Durch den Aufprall wurde das Auto in zwei Hälften gerissen. Der Fahrer wurde herausgeschleudert. 

Der Mann zog sich schwerste Verletzungen zu und starb noch an der Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme wurde die L366 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Mann stirbt bei Unfall auf der L366


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.