| 00.00 Uhr

Erkelenz
Erkelenzer ehren ihre erfolgreichen Skatspieler

Erkelenz. Neue Meisterschaftsrunde hat bereits begonnen.

Drei Rekorde zum Auftakt der Erkelenzer Skatmeisterschaft 2016 - zum 1. Spieltag der Erkelenzer Skatmeisterschaft 2016 begrüßte Werner Grates, der Vorsitzende des Skatclubs Erkelenz, nicht weniger als 41 Skatfreunde im Vereinslokal Kirchhofer, was für die nunmehr zum neunten Mal stattfindende Veranstaltung einen neuen Teilnehmerrekord bedeutet.

Mit überragenden 2279 Punkten in der 1. Serie und einem ebenso tollen Gesamtergebnis von 3379 Punkten stellte Stefan Wassenberg, Geselligkeit Rheydt, noch zwei weitere Rekorde für die Erkelenzer Skatmeisterschaft auf und sicherte sich mit einem klaren Vorsprung den Tagessieg vor Karl-Heinz Gödecke, SC Erkelenz (2756), und Michael Dietschi, SC 1979 Myhl (2600).

Bevor jedoch erstmals zur neuen Meisterschaft aufgespielt wurde, erfolgte zunächst die Siegerehrung für die Erkelenzer Skatmeisterschaft des Jahres 2015 und die Auszahlung der 15 Geldpreise der Jahreswertung in Höhe von insgesamt 650 Euro. Den Titel des Erkelenzer Skatmeisters 2015 sicherte sich Helmut Capellmann, Herz Dame Stahe-Niederbusch (17.958 Punkte) vor Dieter Beumers, Birgden (17.597) und Helmut Jakobs, SC 1979 Myhl (17.574). Den drei Genannten gelang es, die vor dem letzten Spieltag führenden drei Skatfreunde noch auf die Plätze vier bis sechs zu verdrängen.

Der 2. Spieltag der Erkelenzer Skatmeisterschaft 2016 findet am Dienstag, 16. Februar, 19.30 Uhr, in der Gaststätte Kirchhofer, Erkelenz, Krefelder Straße 25, statt. Alle interessierten Skatfreunde sind sehr herzlich zur Teilnahme an den Spielen eingeladen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Erkelenzer ehren ihre erfolgreichen Skatspieler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.