| 00.00 Uhr

Erkelenz
Freizeitangebote für die Herbstferien

Erkelenz. Gruseln, Backen, Spiel und Spaß in den Herbstferien - das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Erkelenz hat mit dem Katholischen Kinder- und Jugendzentrum Katho und dem Evangelischen Jugendzentrum ZaK für die Herbstferien ein zweiwöchiges Programm für Kinder und Jugendliche vorbereitet.

Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren können sich beispielsweise beim Schwarzlichttheater ausprobieren. Nach dem Erfolg im Vorjahr bietet der Verein Tabalingo aus Stolberg erneut eine Projektwoche vom 23. bis 27. Oktober täglich in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in der Leonhardskapelle an. Zum Abschluss gibt es am Freitag, 27. Oktober, dort eine Theatervorstellung. Im Preis von 5 Euro pro Person sind Bastelmaterial, ein täglicher Mittagsimbiss und Getränke enthalten. Für das Schwarzlichttheater ist eine schriftliche Anmeldung ab dem 9. Oktober in den neuen Büroräumen des Jugendamtes, Johannismarkt 19, erforderlich.

Das Spielmobil bietet am 24. Oktober von 10 bis 13 Uhr in der Erka-Sporthalle an der Krefelder Straße für alle Schulkinder ab der ersten Klasse Spiel und Spaß. Hallenschuhe und Getränke sind mitzubringen. Am Mittwoch, 25. Oktober, haben alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre die Möglichkeit, beim Flohmarkt rund um das Alte Rathaus ihre alten Spielsachen, Bücher oder CDs zu verkaufen und damit ihr Taschengeld aufzubessern. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Den Kindern werden ab 9.30 Uhr ihre Standplätze zugewiesen.

Eine Tagesfahrt zum Movie Park steht am Donnerstag, 2. November, für Jugendliche ab zwölf Jahre an (11 bis 22 Uhr), wo um 18 Uhr ein Halloween Horror Fest beginnt. Die Teilnehmer halten sich in Kleingruppen ohne ständige Aufsicht im Park auf. Abfahrt und Ankunft ist am Busbahnhof am Zehnthofweg. Kostenbeitrag: 20 Euro für Erkelenzer Kinder und 30 Euro für Auswärtige. Schriftliche Anmeldungen sind ab 9. Oktober im Jugendamt möglich.

"Acrylmalerei - Kunst entdecken und experimentieren" heißt in der ersten Ferienwoche ein dreitägiger Acrylmalkursus für Zehn- bis 14-jährige im Katholischen Kinder- und Jugendzentrum. Vom 23. bis 25. Oktober können die Jugendlichen täglich von 16 bis 18 Uhr malen wie Keith Haring oder Hundertwasser. Da der Kursus über den "Kulturrucksack NRW" gefördert wird, fallen keine Kosten an. Anmeldungen nimmt Katho-Leiterin Christina Meyers ab dem 10. Oktober ab 15 Uhr, Johannismarkt 16, an.

Im Kids Treff für Kinder ab sechs Jahre gibt es an drei Tagen zwischen 15 und 18 Uhr folgende Angebote: 26. Oktober, Geister-Brownies backen; 30. Oktober, schaurige Knusper-Krähe basteln; 31. Oktober, Spiel und Spaß zu Halloween mit Verkleidung. Für Kinder ab neun Jahre sind die Freitagnachmittage von 16 bis 19 Uhr im Katho interessant: 27. Oktober, süßer Vampir mit Überraschung; 3. November, Krümmel-Monster-Muffins backen. Die Nachmittagsaktivitäten sind kostenlos und ohne Anmeldung zu besuchen.

Das Evangelische Jugendzentrum ZaK an der Mühlenstraße 4-8 bietet in den zwei Herbstferienwochen im Offenen Treff zu den regulären Öffnungszeiten von 15 bis 19 Uhr folgende kostenfreie Aktivitäten für alle Kinder ab sechs Jahre an: 23. Oktober, Kreidebilder; 24. Oktober, lecker Essen; 25. Oktober, Herbstbasteln; 27. Oktober, Playstationspiele; 30. Oktober, Lutherrose. Die Donnerstagnachmittage (26. Oktober und 2. November) werden unter dem Motto ZaK-mobil im Oerather Mühlenfeld, 15 bis 18 Uhr, Mühlenplatz mit Spiel- und Bastelangeboten verbracht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Freizeitangebote für die Herbstferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.