| 00.00 Uhr

Erkelenz
Frühere Volksschüler treffen sich: 1946 begann Schulzeit

Erkelenz. Vor 70 Jahren wurden sie in die katholische Volksschule Erkelenz an der Westpromenade eingeschult. Grund genug also, dass sich zehn ehemalige Volksschüler nun trafen, denn fünf Jahre ist das letzte Klassentreffen her.

In der Gaststätte Kirchhofer an der Krefelder Straße erinnerten sich die damaligen Schüler an die gemeinsame alte Schulzeit, die für sie alle im Jahr 1946 begann. "Gebildet wurde damals eine reine Jungsklasse", erzählt Georg Fell, der das Treffen organisiert hatte. Schön ist, dass die früheren Schüler so gut wie alle ihrer Erkelenzer Heimat treu geblieben sind - lediglich ein Mitschüler kam aus Leverkusen zum Klassentreffen angereist. Bis zur nächsten Zusammenkunft soll allerdings nicht mehr so viel Zeit vergehen: Fell hat schon für 2018 eingeladen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Frühere Volksschüler treffen sich: 1946 begann Schulzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.