| 00.00 Uhr

Erkelenz
Frühes Musizieren positiv für die kindliche Entwicklung

Erkelenz. Kreismusikschule beginnt wieder mit Früherziehung.

Im September beginnen bei der Kreismusikschule Heinsberg neue Kurse in der Musikalischen Früherziehung. Die Kurse wenden sich an Vorschulkinder im Alter von vier Jahren (etwa zwei Jahre vor der Einschulung).

Früherziehungskurse finden zurzeit in Erkelenz, Schwanenberg, Hückelhoven, Wassenberg, Wegberg, Arsbeck und Übach-Palenberg-Marienberg und Boscheln statt. Bei entsprechendem Interesse können Kurse an zusätzlichen Orten beginnen.

Das Früherziehungs-Programm der Kreismusikschule ist bewusst vielseitig angelegt, wenn auch die Musik natürlich die erste Geige spielt. Durch die abwechslungsreichen Unterrichtsinhalte - Singen und Sprechen, erstes Instrumentalspiel, Bewegung und Musikhören - werden die emotionalen, kognitiven und motorischen Fähigkeiten des Kindes gefördert. Das Kind lernt unterschiedliche Instrumente kennen und kann sich dadurch auch gezielt für einen Instrumentalunterricht nach der Früherziehung entscheiden.

Ein früher musikalischer Beginn leistet einen positiven Beitrag zur Gesamtentwicklung des Kindes, unterstreichen die Kreismusikschul-Verantwortlichen: "Neben der Förderung des musikalischen Ausdrucksvermögens werden die Lernbereitschaft und das Sozialverhalten gestärkt. Im Unterricht wird spielerisch Musik als wichtiger Lebens- und Erlebnisbereich ganzheitlich erfahren."

Die Gruppen von zehn bis 13 Kindern werden von qualifizierten Musiklehrerinnen unterrichtet. Der Unterricht findet einmal in der Woche statt. Interessierte Eltern wenden sich bitte an die Geschäftsstelle der Kreismusikschule in Erkelenz unter der Telefonnummer 02431 5067, per E-Mail an musikschule@kreis-heinsberg.de, oder an die Zweigstelle Übach-Palenberg/Marienberg unter Telefon 02451 41412. Weitere Informationen über die Kurse bietet auch die Internetseite unter www.kreismusikschule-heinsberg.de.

Anmeldungen für die Früherziehungskurse werden bis zum 31. Mai erbeten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Frühes Musizieren positiv für die kindliche Entwicklung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.