| 13.43 Uhr

Kreis Heinsberg
Gegen Strommast geprallt: schwer verletzt

Kreis Heinsberg: Gegen Strommast geprallt: schwer verletzt
FOTO: Gerhard Seybert
Am Montagmorgen prallte der Wagen einer Frau aus Gangelt gegen einen Strommast. Die 21-Jährige wurde schwer verletzt.

In einer Linkskurve auf der Sittarder Straße kam sie von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Mast. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Autofahrerin schwer verletzt und musste nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Feuerwehrkräfte reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Fahrzeugflüssigkeiten. Zur Bergung der Verletzten und Aufnahme des Unfalls musste die Sittarder Straße für zwei Stunden gesperrt werden.

(Polizei Heinsberg/tme)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Gegen Strommast geprallt: schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.