| 00.00 Uhr

Erkelenz
"Happy" mit dem starken Stück Schule

Erkelenz: "Happy" mit dem starken Stück Schule
Bekamen den Jurypreis: Die Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Am Beeckbach Beeck machten mit beim Wettbewerb. Die Preise überreichten (hinten v.l.) Schulamtsdirektor Christoph Esser, Volkshochschulleiter Franz-Josef Dahlmanns und Thomas Pennartz, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heinsberg. FOTO: JÜRGEN LAASER
Erkelenz. Die Sieger sind geehrt: Die Kreissparkasse Heinsberg hatte zum vierten Mal den Wettbewerb "Gut für die Jugend im Kreis Heinsberg" gestartet. Dieses Mal waren die Grundschulen an der Reihe. Gewonnen hat die Sonnenscheinschule. Von Anke Backhaus

"Im Kino ist es doch schöner als in der Schule, oder?" Die Frage, die Thomas Pennartz, der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Heinsberg, gestellt hatte, verdiente nur diese eine Antwort: "Jaaa", dröhnte es ihm entgegen - die Kinder hatten es sich da bereits in den Sesseln des Gloria Filmpalastes gemütlich gemacht, denn die Kreissparkasse ermöglichte den Grundschülern eine ganz besondere Schulstunde: In Erkelenz fand gestern die Siegerehrung zum Votingwettbewerb "Gut für die Jugend im Kreis Heinsberg" statt. Zum vierten Mal hatte die KSK diesen Wettbewerb ausgeschrieben. Nach Vereinen, Kindergärten und Jugendeinrichtungen waren dieses Mal die Grundschulen an der Reihe, einen Videobeitrag zum Motto "Ein starkes Stück Schule" zu präsentieren.

Im Mittelpunkt des Geschehens stand die Sonnenscheinschule aus Heinsberg. Knallgelbe Shirts trugen die Kids, darauf zu lesen war "Happy". Der Titel des Gute-Laune-Songs von Pharrell Williams hat die Schüler und Lehrer zu ihrem Video inspiriert. Das hat dann auch diejenigen überzeugt, die sich am Votingwettbewerb beteiligt haben - die Sonnenscheinschule freut sich über 5000 Euro, die die Kreissparkasse Heinsberg dem Sieger zur Verfügung stellt.

Und dass Rang vier nicht unbedingt der undankbare Platz sein muss, erfuhr indes die Gemeinschaftsgrundschule Am Beeckbach in Beeck. Die kleinen Beecker bekamen nämlich den Jurypreis für ihr Video. Und in diesem bewiesen die Grundschüler echtes Gesangstalent. Ihr Song trug passenderweise den Titel "Ein starkes Stück Schule".

Thomas Pennartz und Schulamtsdirektor Christoph Esser sagten unisono, "dass alle eingereichten Videos so klasse sind, dass sie alle den Sieg verdient gehabt hätten". Natürlich, so Pennartz, habe er alle Beiträge angesehen und freute sich dabei über die Kreativität. Sein Dank galt auch denen, die abgestimmt haben: "Insgesamt wurde die beachtliche Zahl von 8148 Votes abgegeben."

Im Erkelenzer Kino haben die Kinder dann gemeinsam die erfolgreichen Beiträge der Sonnenscheinschule und der Gemeinschaftsgrundschule Am Beeckbach angesehen. Danach lud die Kreissparkasse zum echten Kinovergnügen ein: "Rico, Oskar und das Herzgebreche" lief auf der Leinwand im großen Kinosaal. Klar, dass die Kreissparkasse den Grundschülern obendrein noch Popcorn und Getränke spendierte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: "Happy" mit dem starken Stück Schule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.