| 00.00 Uhr

Erkelenzer Land
Hausnotruf: per Knopfdruck zur Hilfe

Erkelenzer Land: Hausnotruf: per Knopfdruck zur Hilfe
Der Johanniter-Hausnotrufdienst kann in den Aktionswochen noch bis Ende Mai getestet werden. FOTO: JOHANNITER
Erkelenzer Land. Aktionswochen: Service der Johanniter kann bis Ende Mai kostenlos getestet werden.

Als älterer Mensch alleine zu Hause leben - das geht nur mit einem sicheren Gefühl. Wer ist da, wenn ich stürze? Wie bekomme ich Hilfe, wenn ich selbst keine mehr rufen kann? Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa hat jeder dritte Deutsche Sorge, im Alter in den eigenen vier Wänden zu verunglücken. Der Hausnotruf der Johanniter kann diese Angst nehmen - er ist der moderne Schutzengel der Senioren.

Per Knopfdruck wird die Verbindung zur Notrufzentrale hergestellt, die umgehend Hilfsmaßnahmen veranlasst und auf Wunsch die Angehörigen benachrichtigt. Nicht nur im medizinischen Notfall kann der Dienst Leben retten. Das Sicherheitssystem kann mit Falldetektoren, Bewegungs- und Brandmeldern erweitert werden und sorgt für ein rundum gutes Gefühl in den eigenen vier Wänden, sogar im Falle eines Einbruchs. Laut der Forsa-Umfrage hat jeder zweite Deutsche Angst davor, Opfer von Einbrechern zu werden, während er selbst zu Hause ist. Mit dem Sender ist es auch möglich, unbemerkt einen Notruf zu übermitteln.

"Schnelle und kompetente Hilfe - rund um die Uhr und auf Knopfdruck - dafür stehen wir", sagt Hans-Peter Hampel, Hausnotruf-Experte der Johanniter-Unfall-Hilfe in der Region. "Der Hausnotruf ist weit mehr als ein technisches Hilfsmittel für ältere und kranke Menschen. Er gibt ihnen das wertvolle Gefühl, gut aufgehoben und beschützt zu sein."

Während der aktuellen Sicherheitswochen der Johanniter bis 31. Mai haben Interessierte die Möglichkeit, den Hausnotruf vier Wochen lang kostenlos zu testen.

Die Johanniter sind mit mehr als 130 000 Kunden einer der großen Hausnotrufanbieter in Deutschland. Der Johanniter-Hausnotruf arbeitet mit zwei Komponenten: Das Standgerät ist mit Lautsprecher, Mikrofon und Notruftaste ausgestattet. Zusätzlich erhält der Kunde einen kleinen Sender mit Signalknopf, der als Armband, Halskette oder Clip an der Kleidung getragen wird. Mit frei wählbaren Zusatzleistungen wie Brandmeldern kann jeder Nutzer über seine eigene Versorgung und Sicherheit entscheiden. Die Stiftung Warentest hat den Johanniter-Hausnotruf mit "gut" ausgezeichnet (test 09/2011). Der Service kann ab 18,36 Euro pro Monat gebucht werden.

Weitere Informationen zum Hausnotruf und den Sicherheitswochen der Johanniter unter Telefon 0800 3233 800 (gebührenfrei) oder www.johanniter.de/hausnotruf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenzer Land: Hausnotruf: per Knopfdruck zur Hilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.