| 00.00 Uhr

Erkelenz
Holzweilers Frauen sind "janz jeck"

Erkelenz. Die Katholische Frauengemeinschaft feierte im Saal Boss wieder zünftig Karneval.

Mindestens einmal im Jahr herrscht Verkehrschaos vor dem Saal Boss an der Titzer Straße in Holzweiler. Ungünstig ist es dann, wenn dem Nachbargrundstück zeitgleich Heizöl geliefert wird und der Lkw zusätzlich für Stau sorgt. Doch eine echte Närrin lässt sich auch davon nicht aufhalten. So geschehen zur traditionellen Sitzung der Katholischen Frauengemeinschaft in Holzweiler. "Das ist unser hochheiliger Tag", sagte so auch Heike Demary, die Sitzungspräsidentin, folgerichtig.

Groß in Stimmung bringen brauchte die Präsidentin das jecke Völkchen nicht - dafür sorgten die Frauen schon höchstselbst, die in kunterbunten Kostümen zur Sitzung gekommen waren. Zu den Frauen gesellte sich dann auch erlauchter Besuch, denn mit Prinz Dani I. (Daniela Jünemann) feierte die amtierende Tollität der Karnevalsgesellschaft "Immeroder Seckschürger" kräftig mit. Dabei blieb es allerdings nicht, denn auch das Prinzenpaar der Stadt Neuss ließ es sich nicht nehmen, den Frauen in Holzweiler einen Besuch abzustatten. "Das hat auch einen ganz logischen Grund", erklärte Heike Demary, "denn der Prinz ist ein echter Holzweiler Jung'." Prinz Marco und seine Novesia Sabine (Ehepaar Roeb) bahnten sich den Weg durch die jubelnde weibliche Menge zur Bühne.

Und auch sonst hatte das närrische Programm wieder eine Menge Abwechslung und Premieren zu bieten. Natalie Jansen und Britta Hurtz eroberten erstmals die Bühne der wieder gelungenen Frauensitzung in Holzweiler und wussten über "Kindererziehung heute" zu berichten. Neuer Showact der Sitzung waren dann schließlich auch die "Holzweiler Chicos" - das neuformierte Männerballett tanzte zum Thema "Schiff ahoi". Aber es wurde auch viel gesungen und erzählt. "Six Pack XXL" stellte musikalisch berühmte Paare der Musikgeschichte vor, während Martina Schotten als "Et Trina" witzige Kalauer zum Besten gab.

Noch viele weitere Höhepunkte sorgten für Stimmung, so dass das Bühnenbild, das "Holzwiller janz jeck" zeigte, sicherlich auch stimmte.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Holzweilers Frauen sind "janz jeck"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.