| 00.00 Uhr

Erkelenz
Johanniter haben in 20 Jahren mehr als 700 Kinder begleitet

Erkelenz: Johanniter haben in 20 Jahren mehr als 700 Kinder begleitet
Einrichtungsleiterin Claudia Albrecht (l.) und Stefanie Schneider vom Johanniter-Regionalverband feierten mit vielen Besuchern. FOTO: Anke Backhaus
Erkelenz. Mehr als 700 Kinder können spannende Geschichten aus dem Kindergarten erzählen. Alle waren sie ein kleiner, aber besonderer Teil der nunmehr 20-jährigen Geschichte der Johanniter-Kindertageseinrichtung am Karolingerring in Erkelenz.

Mit einem großen Fest haben die Kinder und Erzieherinnen, Eltern und auch die ehemaligen Kindergartenkinder am Samstag die zwei Jahrzehnte gefeiert.

Zu den Frauen der ersten Stunde zählt Claudia Albrecht, die heute die Leiterin der Einrichtung ist. "Damals gingen meine beiden Töchter auch in diesen Kindergarten. Und heute kommen junge Praktikanten zu uns, die ebenfalls hier in der Einrichtung ihre Kindergartenzeit verbracht haben", erzählte sie. Dass vor allem die Erlebnisse aus der eigenen Zeit im Kindergarten in Erinnerung bleiben, sagte Stefanie Schneider, Fachbereichsleiterin und Trägervertreterin für den Bereich Kindertagesstätten der Johanniter Aachen-Düren-Heinsberg. Sie zollten dem Erkelenzer Team großen Respekt, denn es musste teils stürmische Zeiten überstehen. In diesem Zusammenhang sprach Stefanie Schneider von Professionalität und Zusammenhalt.

Und dann ging das große Fest los: Im Außenbereich lud ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt ein, der allerlei Köstlichkeiten und viel Selbstgemachtes bot. Während die Kinder ihren Spaß mit dem historischen Karussell hatten, war auch die süße Zuckerwatte eine viel beachtete Anlaufstelle für die Kleinen. Im Programm sorgte das Puppentheater für Abwechslung, und nebenan hatte die Christkindstube ihre Pforten geöffnet - die Briefe der Kinder werden nun nach Engelskirchen geschickt. Ein Feuerwerk beschloss den großartigen Tag.

(back)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Johanniter haben in 20 Jahren mehr als 700 Kinder begleitet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.