| 00.00 Uhr

Erkelenz
Junge Feuerwehrleute ausgebildet

Erkelenz. Stolze Zahl: 29 angehende Wehrleute absolvieren in Erkelenz Teil eins ihrer Grundausbildung. Von Anke Backhaus

Den ersten Teil ihrer feuerwehrtechnischen Grundausbildung (Module 1+2) haben 29 angehende Feuerwehrleute bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Erkelenz erfolgreich absolviert. Stadtbrandinspektor Helmut van der Beek, der Erkelenzer Wehrleiter, überreichte nun die Lehrgangsbescheinigungen. An dieser Ausbildung nahmen auch drei Wehrleute der Feuerwehr Wassenberg teil.

"Ich bin stolz, dass so viele neu ausgebildete Nachwuchskräfte den verschiedenen Löschgruppen im Stadtgebiet ab sofort zur Verfügung stehen und damit in Not geratenen Bürgern zu Hilfe kommen können", sagte van der Beek nach der praktischen Prüfung, die er zusammen mit Ausbildungsleiter Stadtbrandinspektor Klaus Peters und Lehrgangsleiter Hauptbrandmeister Jürgen Peters beobachtet und begleitet hatte.

Die jungen Wehrleute wurden in 80 Ausbildungsstunden in Theorie und Praxis geschult. Neben Rechtskunde und den Grundlagen der Fahrzeug- und Gerätetechnik standen besonders auch der Umgang mit tragbaren Leitern und die Befähigung zur Übernahme grundlegender Tätigkeiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz im Vordergrund. Unterdessen ist in den Modulen 1+2 auch die Ausbildung zum Ersthelfer vorgesehen.

Die Grundausbildung in den Modulen 1+2 ist der Einstieg in die weitere feuerwehrtechnische Ausbildung. In den nächsten Monaten erwarten die Nachwuchskräfte eine Ausbildung zum Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger und die Vermittlung weiterer Grundlagen in den Modulen 3+4.

An diesem Lehrgang teilgenommen haben: Domenic Hülsen, German Kunze (beide Löschzug Erkelenz-Mitte), Bahtiyor Kayumov, Otto Rudolph, Tim Rosek, Benjamin Schmidt, Alexander Kraechter, Jacqueline Rudolph (alle Löschgruppe Gerderath), Thomas Krenmeyer (Gerderhahn), Yannik Bürger, Dennis Schmitz (beide Golkrath), Niklas Krämer (Granterath), Christoph van Ool (Hetzerath), Simon Portz, Arne Jäger, Lars Schleuter (alle Holzweiler), Thomas Vieten (Katzem), Gerrit Dederichs (Kuckum), Philipp Franken, Sven Kamphausen, Julian Franken (alle Lövenich), Patrick Hermanns, Yannik Dürbaum, Christian Jäger (alle Schwanenberg), Patrick Kaiser, Lisa-Sophie Horstmann (beide Venrath), Carsten Lötte, Behrooz Taji Norooz (alle Birgelen), Maximilian Gingter (Orsbeck).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Junge Feuerwehrleute ausgebildet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.