| 00.00 Uhr

Erkelenz/Wegberg
Junge Leute schnuppern Landtagsluft

Erkelenz/Wegberg. Johannes Kamp und Sebastian Obst nehmen am Jugendlandtag teil.

Seit gestern findet im Düsseldorfer Abgeordnetenhaus der dreitägige 7. Jugendlandtag Nordrhein-Westfalen statt. Dabei haben Jugendliche die Möglichkeit, ihre Landtagsabgeordneten zu vertreten und während Plenardebatten deren Plätze einzunehmen.

Für den Kreis Heinsberg gehen Johannes Kamp aus Wegberg (Maximilian-Kolbe-Gymnasium) und Sebastian Obst aus Erkelenz (Cornelius-Burgh-Gymnasium) als Vertreter der beiden CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Heinsberg, Dr. Gerd Hachen und Bernd Krückel, nach Düsseldorf.

In Fraktionssitzungen, Plenardebatten und Pressekonferenzen haben die Teilnehmer die Gelegenheit, den Arbeitsablauf im Düsseldorfer Landtag nachzuempfinden. Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Gerd Hachen und Bernd Krückel sowie der Bundestagsabgeordnete Wilfried Oellers hatten die "Jung-Abgeordneten" zu einem Vorgespräch nach Heinsberg eingeladen. Im lockeren Rahmen berichteten die Parlamentarier in der Kreisstadt über den Abgeordnetenalltag und insbesondere über die Wahlkreisarbeit. Wilfried Oellers stattete die Schüler mit einem Bundestagskalender aus, der neben den Sitzungsterminen in Berlin eine Reihe von interessanten Informationen enthält.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz/Wegberg: Junge Leute schnuppern Landtagsluft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.