| 00.00 Uhr

Erkelenz
Junge Musiker präsentieren "Spitzentöne" im Konzert

Erkelenz. Gemeinschaftskonzert der beiden Musikschulen.

"Spitzentöne" ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Jugendmusikschule Heinsberg, Kreismusikschule und Kreissparkasse Heinsberg überschrieben, die am morgen, 1. Dezember, wieder erfolgreiche Musiker präsentiert, die im Kreis Heinsberg leben oder hier ihre Wurzeln haben. Bereits etablierte Künstler und preisgekrönte Nachwuchsmusiker gestalten in dem vor zwei Jahren erstmals durchgeführten Konzertformat ein Programm gemeinsam.

Nach den klassischen Streichinstrumenten sind dieses Mal die Klarinette und das Saxophon an der Reihe. Den Part des etablierten Künstlers übernimmt Tristan von den Driesch (Klarinette, Solo-Bassklarinettist und Klarinettist der Essener Philharmoniker) mit seiner Klavierpartnerin Shinhyo Lee. Die andere Konzerthälfte gestalten die jungen Musiker Leander Jovan Birgel (Klarinette) und Anna Hanrath (Saxophon). Die Klavierbegleitungen übernehmen Aaron Lazar Birgel und Theo Krings. Auf dem Programm von Tristan von den Driesch und Shinhyo Lee stehen die Sonate op. 120 von Johannes Brahms, Béla Kovács Hommage à Richard Strauss, Claude Debussys Premiere Rhapsodie für Klarinette und Klavier und Luigi Bassis Fantasie zu Verdis Rigoletto. Leander Jovan und Aaron Lazar Birgel spielen Werke von Darius Milhaud, Bert Appermont und Carl Nielsen. Anna Hanrath hat Werke von Eugène Bozza, Rio Noda und Astor Piazzolla ausgesucht. Durch das Konzert führt Matthias Kaufmann. Der für seine humorigen Texte bekannte Kölner Musiker, Arrangeur und Komponist schreibt unter anderem für das Gürzenich-Orchester Köln, das WDR-Sinfonieorchester und das Scharoun-Ensemble der Berliner Philharmoniker. Zudem ist er Lehrer an der Jugendmusikschule.

Das Konzert beginnt am Freitag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr in der Kreissparkasse in Erkelenz. Tickets gibt es bei den Musikschulen, in allen Filialen der Kreissparkasse, den Buchhandlungen Viehausen und Gollenstede, unter www.reservix.de und an der Abendkasse.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Junge Musiker präsentieren "Spitzentöne" im Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.