| 00.00 Uhr

Erkelenz
Kinder feiern Frühlingsfest in neuen Räumen

Erkelenz. Die Kindertagesstätte Am Hagelkreuz weihte am Wochenende Räume für die U3-Betreuung ein. Von Daniela Drüker

Die städtische Kindertagesstätte "Am Hagelkreuz" hatte am Samstag zu einem Frühlingsfest eingeladen. Das diente zugleich als Einweihungsfest für die neuen Räume.

Bevor die Kita in diesem Kindergartenjahr erstmals auch Kinder unter drei Jahren aufnehmen konnte, musste noch einiges umgebaut und angebaut werden. Dass aber nicht nur die Räume für die Kleineren angepasst werden mussten, war dem Erzieher-Team durchaus bewusst: "Natürlich haben wir ein neues Konzept für die Arbeit entwickelt. Generell geht es uns darum, die kleineren Kinder in die Gesamtarbeit zu integrieren. Das heißt, wir versuchen Spiele oder Projekte so zu gestalten, dass alle daran teilhaben können und Spaß haben", erzählte die Kita-Leitung Gabi Meier.

Insgesamt gibt es zwölf Zweijährige, die auf die verschiedenen Gruppen aufgeteilt sind. "Die älteren Kinder haben Patenschaften übernommen und kümmern sich auch wirklich ganz lieb um ihre Schützlinge", sagte Meier. Die Probleme, auf die sich die Erzieherinnen und Erzieher eingestellt hatten, seien aber nicht aufgetreten: "Nach kurzer Zeit hat sich das alles prima eingespielt. Ich denke, das kriegen wir ganz gut hin", freute sich Meier weiterhin. "Wir sind einfach der Ansicht, dass Kinder gemeinsam aufwachsen müssen, wie in der Familie auch, und nicht nach Altersklassen unterteilt werden müssen."

Am Samstag kamen dann Eltern, Kinder und Vertreter der Stadt zusammen, um gemeinsam den Frühling zu begrüßen und die zum Ende gekommenen Umbauarbeiten zu feiern. Das Wetter spielte leider nicht so mit wie geplant, so mussten alle drinnen etwas zusammenrücken. Nach einer Begrüßungsrede vom ersten Beigeordneten der Stadt Erkelenz, Dr. Hans-Heiner Gotzen, und ein paar netten Worten der Kita-Leitung führten die Kindergarten-Kinder ein kleines Stück vor, in dem sie den Trubel der vergangenen Monate - samt Wasserschäden während des Umbaus - nett verpackten. Schließlich sangen alle gemeinsam das Kita-Lied und forderten die Gäste auf, sich umzuschauen: "Schau'n Sie sich alles an. Jetzt oder nie!", riefen die Kinder im Chor.

Im Anschluss konnten sich die Besucher am internationalen Buffet oder auch am Kuchenbuffet bedienen. Für die kleinen Gäste waren viele verschiedene Spielstationen bereitgestellt. Sie konnten malen, sich schminken lassen, experimentieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Kinder feiern Frühlingsfest in neuen Räumen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.