| 00.00 Uhr

Premiere
Kran setzt Kreisel zusammen

Premiere: Kran setzt Kreisel zusammen
FOTO: Heldens
Erkelenz. Erstmals ist in Erkelenz ein Kreisverkehr mit Fertigteilen gebaut worden: an der Kreuzung von Paul-Rüttchen- und Adam-Opel-Straße.

Gestern sind die zwei halbkreisförmigen Elemente auf Tiefladern angeliefert und von einem Kran an ihren Platz gehoben worden. Mario Fabry, Mitarbeiter der Erkelenzer VDH Projektmanagement GmbH, berichtete anschließend von gutem Vorankommen der Bauarbeiten: "In den nächsten Tagen wird rundherum noch der Asphalt aufgetragen, am Montag die letzte Schicht.

Diese muss dann noch einen Tag aushärten." Danach soll die Kreuzung für den Verkehr freigegeben werden, die bisher bisweilen für Fahrzeuge einem Flaschenhals geglichen hatte, durch den es sich durchzuzwängen galt.

(spe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Premiere: Kran setzt Kreisel zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.