| 00.00 Uhr

Erkelenz
Lebendiger Adventskalender öffnet Türen

Lebendiger Adventskalender 2016 öffnet Türen
Unterschiedlich gestalten die Teilnehmer am lebendigen Adventskalender der evangelischen Gemeinde ihre Treffen. FOTO: Fauck
Erkelenz. Evangelische Kirchengemeinde lädt ab 1. Dezember zu halbstündigen besinnlichen Treffen ein

Nach zwei wunderbaren Jahren öffnet sich auch in diesem Jahr im Advent jeden Tag für eine halbe Stunde eine Tür in Erkelenz - die evangelische Kirchengemeinde hat wieder einen lebendigen Adventskalender organisiert. Eingeladen sind alle, sich eine tägliche Auszeit zu nehmen und miteinander zu singen, eine Geschichte zu hören, schöne Fensterdekorationen zu enthüllen und anschließend zu plaudern. Mitbringen sollten die Besucher, wenn vorhanden, eine Taschenlampe und eine Tasse. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Gestartet wird am 1. Dezember an der evangelischen Kirche am Martin-Luther-Platz.

Die weiteren Orte: 2. Dezember Glück-auf-Straße 50, 3. Dezember Wilhelmstraße 63, 4. Dezember Venrather Straße 2/Rath-Anhoven, 5. Dezember Roermonder Straße 18, 6. Dezember Anton-Aretz-Straße 10, 7. Dezember Heinrich-Clemens-Weg 5, 8. Dezember Peter-Wimar-Weg 6, 9. Dezember Schülergasse 1, 10. Dezember Königsberger Straße 6, 11. Dezember Theodor-Heuss-Straße 60, 12. Dezember Karolingerring 250, 13. Dezember Johannismarkt 5, 14. Dezember Martin-Luther-Platz 1, 15. Dezember Zum Driesch 6/Bellinghoven, 16. Dezember Johannismarkt 15, 17. Dezember Anton-Raky-Allee 8, 18. Dezember Salierring 223, 19. Dezember Liegnitzer Straße 22, 20. Dezember Burgstraße 17, 21. Dezember An der Windmühle 6, 22. Dezember Lindemannhof 5 und zuletzt am 23. Dezember Bauxhof 18/Pavillon hinter dem Haus.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lebendiger Adventskalender 2016 öffnet Türen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.