| 10.44 Uhr

Erkelenz
Lkw erfasst Motorrollerfahrer - Lebensgefahr

Erkelenz-Kaulhausen. In Erkelenz-Kaulhausen ist am Dienstag ein Motorrollerfahrer von einem Lkw erfasst worden. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde per Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Laut Polizei passierte der Unfall gegen 11.20 Uhr. Der 50 Jahre alte Motorrollerfahrer fuhr auf der L354, als in Höhe der Kreisstraße 30 ein Sattelzug aus einem Wirtschaftsweg abbog. Dabei übersah der 65 Jahre alte Lkw-Fahrer offenbar den Motorrollerfahrer. Es kam zur Kollision.

Der Motorrollerfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Für die Rettung des Verletzten, die Aufnahme des Verkehrsunfalls und die Räumung der Unfallstelle musste die Landstraße zwischen Erkelenz und Kaulhausen bis etwa 13.50 Uhr gesperrt werden.

 

(lsa)