| 00.00 Uhr

Erkelenz
Mit Workshop zum eigenen Song

Erkelenz. Die Kreismusikschule Heinsberg lädt Musikbegeisterte zu einer besonderen Veranstaltung ein.

Möchtest Du mit eigenem Song die Welt retten? Endlich mal was Sinnvolles tun? Noch nie probiert oder vor lauter Ideen irregeworden? Dann bist Du hier richtig: Die Kreismusikschule lädt Ungeduldige, Spontane, Begeisterungsfähige, Spinner, Normalos - eigentlich alle für den 11. Juni zu einem Singer-Songwriter-Workshop ein. Referenten sind Yen-Hwei Bella Anetzberger (Gesang) und Urban Elsässer (Songwriter).

Versprochen wird, dass jeder Teilnehmer mit einem eigenen Song nach Hause geht und dass er den, wenn gewollt, in einem Abschlusskonzert aufführen kann. Anmeldeschluss für den Kursus ist am 3. Juni.

Die beiden Referenten geben den Workshopteilnehmern Anregungen, Ideen, bieten Unterstützung. Sie schauen sich mit den Teilnehmern gemeinsam deren Lieblingssong oder eigene Ideen an und zeigen, wie sie sich davon inspirieren lassen können, damit hieraus etwas Eigenes entsteht. Anetzberger und Elsässer vermitteln Kenntnisse über Melodie und Harmonik, einfach zu verstehen und sofort umzusetzen. Die Teilnehmer bekommen ein Vocal-Coaching, das Mut machen soll, los zu singen.

Yen-Hwei Bella Anetzberger singt und spielt in verschiedenen Coverbandproduktionen. 2004 gründete sie die Band YEN, die drei Alben herausbrachte und unzählige Auftritte in ganz Deutschland gab. Außerdem singt sie in der Akustikformation MUY. Urban Elsässer unterrichtet E-Gitarre an der Kreismusikschule, ist Dozent an der Pop-Akademie Mannheim, hat zahlreiche Alben herausgebracht, ist auf Festivals zu hören und hat diverse Preise gewonnen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Die Anmeldungen der Interessenten sind noch bis nächste Woche Freitag, 3. Juni, unter der Telefonnummer 02431 5067 oder per E-Mail an musikschule@kreis-heinsberg.de möglich. Dieser Workshop und das Abschlusskonzert (Samstag, 11. Juni, 19 Uhr) finden schließlich in der Leonhardskapelle an der Gasthausstraße 5 in Erkelenz statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Mit Workshop zum eigenen Song


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.