| 00.00 Uhr

Erkelenz
Möhneleut' in Bad Windsheim

Erkelenz: Möhneleut' in Bad Windsheim
Die Möhneleut' der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft reisten kürzlich nach Bad Windsheim. FOTO: Möhneleut
Erkelenz. Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 (EKG) unterhält seit Jahren regen Kontakt zu Bad Windsheim. Nun waren die EKG-Möhneleut' nach Bayern unterwegs in Mittelfranken.

Zweiter Bürgermeister Rainer Volkert begrüßte die Erkelenzer. Nach Stadtbummel und Abendessen klang der erste Abend mit Musik und Tanz aus. Die Möhneleut' waren gespannt auf den nächsten Tag. Nach dem Frühstück wurden die Möhneleut' von Rainer Volkert, Sigfried Heger (Stadtkämmerer von Bad Windsheim) und Matthias Helm (Mitglied des Stadtrates in Bad Windsheim) abgeholt. Zunächst erklomm man den 30 Meter hohen Turm des barocken Rathauses und wurde belohnt mit einem Ausblick auf die Stadt mit ihren Fachwerkhäusern und Barockbauten. Nach dem Abstieg folgte ein Gang in die Tiefe. In der Ausgrabungsstätte unter dem Markt sahen die Erkelenzer Fundamente und Mauern von Hauseingängen und einen der größten spätmittelalterlichen Flachglasfunde. Danach luden die Gastgeber die Möhneleut' in die Thermen ein. Inzwischen war es Mittag geworden, und so fuhren die Möhneleut' zum Picknick an einen See. Danach ging es weiter zum Höhepunkt des Tages: Der Besuch des Freilandmuseums, das in diesem Jahr seinen 35. Jahrestag feiert. Auf dem Museumsgelände wurde viel geboten: Eine dampfbetriebene Dreschmaschine und Sägemaschine zeigten die Arbeiten aus dem letzten Jahrhundert. In der Schmiede konnte man seine Initialen auf ein Hufeisen schlagen; Weberinnen und Korbflechter zeigten ihre Handwerkskunst. Wer sich traute, konnte den Umgang mit einem Dreschflegel lernen. Siegfried Heger weihte in die Kunst des handwerklichen Bierbrauens ein und führte durch Häuser, die im Stil der Vergangenheit eingerichtet waren. Am nächsten Tag ging es zurück nach Erkelenz - die Fahrt wird eine schöne Erinnerung sein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Möhneleut' in Bad Windsheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.