| 00.00 Uhr

Erkelenz
Nachhaltigkeit als Fotografenthema

Erkelenz. Ausstellung zum Fotowettbewerb "Heute & morgen - Nachhaltig leben".

Unter der Überschrift "Nachhaltig leben im Kreis Heinsberg" startete die Kreissparkasse Heinsberg im April einen Fotowettbewerb. Die Bürger der Region sowie alle Kunden konnten sich beteiligen. Auch Schulen, Firmen, Vereine, Gruppen und Institutionen waren eingeladen teilzunehmen. Insgesamt wurden zu den sechs Wettbewerbskategorien mehr als 320 Fotos eingereicht. Die besten wurden nun von einer Fachjury ausgewählt und werden noch im "Bericht an die Gesellschaft", dem Nachhaltigkeitsbericht der Kreissparkasse, veröffentlicht.

"Aufgrund der positiven Resonanz auf den Fotowettbewerb und zu unserem Bericht haben wir uns dazu entschlossen, die Fotos in einer Ausstellung in unseren Filialen zu zeigen", erklärt Vorstandsvorsitzender Thomas Pennartz. "In unserer Ausstellung sind alle prämierten Siegerbilder zu sehen. Darüber hinaus zeigen wir weitere Fotos sowohl aus dem Bericht als auch solche, die es nicht in den Bericht geschafft haben, aber dennoch sehr sehenswert sind. Eines haben alle gemein: Sie zeigen gute Ideen für eine bessere Zukunft oder thematisieren Herausforderungen für die Region. Entstanden ist ein lebendiger Eindruck unserer Heimat."

Die Ausstellung startet am Montag, 28. November, in der Hauptstelle in Erkelenz. Dort ist sie bis zum 9. Dezember während der Öffnungszeiten in der Kundenhalle zu sehen. Anschließend wird die Wanderausstellung unter anderem in folgenden Sparkassen-Filialen präsentiert: Wassenberg (12. bis 28. Dezember), Wegberg (29. Dezember bis 13. Januar) und Hückelhoven (13. Februar bis 24. Februar). Pennartz erklärt an die Besucher gerichtet: "Der Fotowettbewerb und unser ,Bericht an die Gesellschaft' sollen den Dialog anregen, wofür die Kreissparkasse steht. Daher freuen wir uns, wenn die Besucher mit unseren Beratern über das zentrale Zukunftsthema ,Nachhaltigkeit' diskutieren und uns zurückmelden, was ihnen dabei wichtig ist und was sie von der Sparkasse erwarten."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Nachhaltigkeit als Fotografenthema


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.