| 20.08 Uhr

Erkelenz
Narren trotzen Sturmtief "Ruzica"

So trotzten die Narren Sturmtief "Ruzica"
So trotzten die Narren Sturmtief "Ruzica" FOTO: Jörg Knappe
Erkelenz. Kommt d'r Zoch oder kommt d'r Zoch nit? Das war die bange Frage am Rosenmontag 2016.

Während der Zug in Erkelenz wegen des Sturmtiefs "Ruzica" aus Sicherheitsgründen abgesagt wurde, schlängelten sich - teils mit Einschränkungen und auf verkürzten Strecken - Rosenmontagszüge unter anderem durch Immerath, Venrath, Golkrath, Merbeck, Hilfarth, Rurich und Myhl.

Hier geht es zu den Bildern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Narren trotzen Sturmtief "Ruzica"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.