| 00.00 Uhr

Erkelenz
NEW: mehr als 1000 Projekte erfolgreich gefördert

Erkelenz. Jedes Jahr unterstützt die NEW das ehrenamtliche Engagement von Vereinen im Versorgungsgebiet mit einem Förderbetrag von 70 000 Euro. Bewerben können sich eingetragene Vereine aus den Kreisen Heinsberg sowie Mönchengladbach und Viersen. "Seit Beginn der NEW-Vereinsförderung konnten wir bereits über tausend Projekte und Aktionen unterstützen, die sich durch soziales Engagement, Nachhaltigkeit, Innovation und Originalität auszeichnen", sagte NEW-Marketingleiter Daniel Pelzer.

Die Ausschüttung findet halbjährlich statt. In der Zeit von Januar bis Juni 2015 wurden 207 Bewerbungen gesichtet. Die Jury hat 94 Vereine ausgewählt, die einen Scheck aus dem Fördertopf erhalten. Von den bedachten Vereinen kommen 31 aus dem Kreis Heinsberg, 36 aus Mönchengladbach und 27 aus dem Kreis Viersen. Zu den geförderten Projekten gehören unter anderem ein Zirkusprojekt für Schüler mit komplexen Behinderungen, ein Sportprojekt für Flüchtlingskinder sowie ein Programm für Grundschüler zur Gewalt- und Suchtvorbeugung.

Gefördert wurden nun: Weihnachtsmärchen Erkelenz, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Erkelenz, Pfarrei Christkönig Erkelenz - Gemeinde St. Michael Granterath, Förderverein Flachsbleiche 12b, Budo-Club Erkelenz, Förderverein der Gemeinschaftgrundschule Kückhoven, Interessengemeinschaft Effelder Vereine, Ökumenischer ambulanter Hospizdienst Regenbogen, SC Myhl Leichtathletik, 1. FC Wassenberg/Orsbeck, Kinderferienwerk Effeld, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wegberg - Jugendfeuerwehr, Tier Refugium Wegberg, Fachbereich Jugendarbeit für die Region MG/HS, Förderverein der Johann-Holzapfel-Schule Doveren, Bildungs-, Sport- und Kulturverein Kolorit.

Für die zweite Halbjahresausschüttung 2015 können die interessierten Vereine ab sofort ihre Bewerbung an die Abteilung Marketing der NEW, Odenkirchener Straße 201, 41236 Mönchengladbach schicken. Stichtag ist der 31. Dezember 2015.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: NEW: mehr als 1000 Projekte erfolgreich gefördert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.