| 00.00 Uhr

Erkelenz
Patronatsfest der Erkelenzer Schützenbruderschaft

Erkelenz. Der Festzug durch das Erkelenzer Stadtzentrum und die Parade stehen am Sonntag im Mittelpunkt.

Sowohl bei der Parade würde sich die Erkelenzer Schützenbruderschaft über ein reges Interesse freuen, als auch bei allen anderen Veranstaltungen des Patronatsfests, das sie am Sonntag, 11. September, feiert. Es beginnt mit einer Festmesse in St. Lambertus um 10 Uhr mit anschließender Kranzniederlegung. Im Anschluss startet der Umzug mit Schülerprinz Niklas Franßen, den Ehrengästen sowie der musikalischen Begleitung des Städtischen Musikvereins und des Trommler- und Pfeifercorps 1923 Holzweiler über den Kirmesplatz und durchs Stadtzentrum. Mit dabei sein werden die befreundeten Bruderschaften aus Hetzerath und Gerderath. Die Parade findet gegen 11.15 Uhr am Markt statt. Alle Beteiligten und Zuschauer treffen sich zum Ausklang zu Frühschoppen und gemütlichem Beisammensein mit Musik im Pfarrsaal.

Der Zugweg ist wie folgt: Kirchstraße, Johannismarkt, Burgstraße, Wallstraße, Kirmesplatz Dr.-Josef-Hahn-Platz, rechts Brückstraße, Markt, Kölner Straße, vor dem Kölner Tor dreht sich der Zug, Kölner Straße Richtung Markt, Parade Markt, Kirchstraße, Johannismarkt, Gasthausstraße und Durchgang zum Pfarrzentrum. Zugende ist am Pfarrzentrum.

(cole)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Patronatsfest der Erkelenzer Schützenbruderschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.