| 00.00 Uhr

Erkelenz
Pfadfinderinnenschaft aktiv für Flüchtlingskinder

Erkelenz. Die Pfadfinderinnenschaft St. Georg vom Stamm Immerath in Kückhoven lädt Kinder und Jugendliche ein, zu ihren Gruppenstunden zu kommen. Kinder ab der ersten Grundschulklasse können dienstags in den Jugendkeller des Kückhovener Pfarrheims am Akazienweg 4 kommen und schauen, ob das Leben bei den Pfadfindern etwas für sie ist. Dort findet für Erst- bis Viertklässler ("Wichtel") von 16 bis 17.30 Uhr und für die Kinder und Jugendlichen ab der fünften Klasse ("Pfadis" und "Caras") von 17.30 bis 19 Uhr Gruppenstunden statt.

Die PSG ist ein katholischer Jugendverband, den es schon fast 70 Jahre in Deutschland gibt. Bis in die 1970er Jahre war die PSG der Pfadfinderverband für die Mädchen und Frauen. Die PSG Aachen hat sich seinerzeit entschieden, auch Jungen und Männer aufzunehmen, als einziger PSG-Verband bundesweit. Alle Gruppenleiter haben eine verbandseigene zweijährige Ausbildung durchlaufen. Zum Stamm Immerath unterhält die Pfarrei Christkönig Erkelenz einen guten Kontakt, indem Jugendseelsorger Michael Kock aus dem Pastoralteam von den Pfadfinderinnen zum geistlichen Begleiter gewählt worden ist. Als verbandliche Jugendarbeit organisiert sich auch die PSG Stamm Immerath unabhängig von der Pfarre. Zugleich ist sie auf die Nutzung pfarrlicher Räume angewiesen.

Es gibt Stammesveranstaltungen wie das Stammeswochenende, aber auch viele bistumsweite Veranstaltungen. Derzeit wird in Kückhoven eine kleine Aktion für Kinder von Asylbewerbern vorbereitet. Dazu erklärt Michael Kock: "Wir wollen den Sandkasten der Flüchtlingskinder in Erkelenz aufpeppen und brauchen dafür gut erhaltenes Sandspielzeug. Wer welches abgeben kann und mag, melde sich bitte bei mir am Johannismarkt 5 oder telefonisch unter 0176 45701481." Notfalls können Spenden auch zu "seinen Händen" im Pfarrbüro am Johannismarkt abgegeben werden.

Wer einmal die Pfadfinder für sich testen möchte, kann dienstags zum Kückhovener Pfarrheim kommen. Wer sich zuvor informieren möchte, kann die Stammesleiterin Traudi Schramm (02431 9452645) oder Marie Otten (0176 34477212) anrufen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Pfadfinderinnenschaft aktiv für Flüchtlingskinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.