| 00.00 Uhr

Erkelenz
Politesse angefahren - Polizei sucht Zeugen

Erkelenz. Freitag vor einer Woche wurde in Erkelenz eine Politesse angefahren. Wie die Polizei gestern berichtete, hatte sie gegen 10.10 Uhr den Fahrer eines blauen Vans angesprochen, der vor der Sparkasse an der Kölner Straße nicht ordnungsgemäß parkte. Sie bat ihn, das Auto wegzusetzen, was er schließlich tat. Als die Politesse kurz darauf die Hermann-Josef-Gormanns-Straße querte, fuhr der Mann im Van an ihr vorbei und berührte sie mit dem rechten Außenspiegel am Arm. Obwohl sie verletzt wurde und auf sich aufmerksam machte, fuhr er weiter. Sie wurde im Krankenhaus ambulant behandelt und zeigte den Vorfall an. Da sie das Kennzeichen nennen konnte, hat die Polizei den Fahrer ausfindig gemacht. Gesucht werden noch Zeugen (02452 9200).
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Politesse angefahren - Polizei sucht Zeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.